MCZ Pelletofen Warmluft

 

"MCZ Vielfältigkeit"
Warmluftverteilung

Zum Hersteller

MCZ Pellet-Warmluftführung

Es waren die Italiener.....welche Pelletöfen mit Warmluftführungen schon seit einigen Jahren entwickelt haben. Weil es in italienischen Regionen teilweise milde Winter gibt und die Häuser keine Zentralheizungen haben. Ein Pelletofen ist zwar in der Lage grosse Räumlichkeiten zu beheizen, jeh nach Isolation des Gebäudes. Ist der Aufstellungsraum aber nicht besonders gross und die weiteren Räume eventuell im oberen Stock gelegen, dann kann über die hinteren Warmluftabgänge die warme Luft über ein entsprechend verlegtes Röhren-System im Gebäude gezielt verteilt werden. Natürlich ist die Wärmeabgabe in den Aufstellungsraum sowie in die hinteren Abgänge über die Fernsteuerung bequem regulierbar. Und für Ferienhäuser bequem über das Handy vor Ankuft in Betrieb zu setzen. Perfekt.

Der Hersteller MCZ hat die meisten seiner Pelletöfen auch mit kanalisierbarer Warmluft ausgerüstet. So findet sich im Sortiment ein grosses und leistungsstarkes Angebot bis zu 12,5 kW. Besonders die schmalen Pelletöfen mit oberem Rauchrohrabgang nehmen für die Installation wenig Platz vom Raum und haben sich zu wahren Verkaufs-Schlagern entwickelt. (Philo und Flair). In unserer Ausstellung führen wir Ihnen diese Öfen gerne in Funktion vor. Besuchen Sie auch unsere Kundenreferenzen.

© OFENWELTEN 2014
info@ofenwelten.ch
Tel: +41 (0) 81 330 53 22